Amethyst



Artikel 1 - 28 von 28

Der Edelstein Amethyst

Der Amethyst gehört zu der Familie der Quarze und besitzt eine Härte von 6,5 – 7 nach Mohs. Farblich reicht das Spektrum des Amethysten von hellem, leicht rosafarbenem Violett (Rose de France) bis zum dunkelvioletten Amethysten (purpurfarbig). Ursächlich für die violette Farbe ist eine Kristallgitterstörung durch Eisen und Titan.

Der Amethyst war schon im Altertum bei den Fürsten und Klerikern sehr beliebt und brachte so manchen Ring mit seiner tiefen violetten Farbe zum Leuchten. Transparente Amethyste in Edelstein Qualität werden durch verschiedene Varianten des Facettenschliffes (Rundschliff, Ovalschliff, Treppenschliff usw.) zum Leuchten und Funkeln gebracht und finden sich in Ringen, Anhängern, Armbändern, Ohrschmuck wieder oder verzieren so manches Collier. Amethyste mit Einschlüssen werden häufig zu Cabochons, Kugeln, Tafeln usw. geschliffen. Der Preis pro Carat hängt wie bei vielen anderen Edelsteinen von der Qualität des Amethysten ab, wobei der Farbe eine große Gewichtung zukommt.

Entstehung von Amethysten

Amethyste entstehen hydrothermal und bilden bei Temperaturen von 100 – 250 Grad Celsius Kristalle in leicht eisen-, titan-haltigen Lösungen. Sie kommen in Ergussgesteinen als Blasenfüllung in sogenannten Geoden und Drusen vor. Sie können aber auch in Gesteinsgängen und Klüften als Kluftmineral z.B. in den Zillertaler Alpen gefunden werden. Selten sind 2-farbige Kristalle: Amethyst-Rauchquarz, Amethyst-Citrin= (Ametrin).

Häufig sind Amethyste mit Begleitmineralien wie z.B. Calcit, Quarz, Pyrit, selten Rosenquarzkristalle vergesellschaftet.

Wo gibt es Amethyste

Der Amethyst ist auf der Welt weit verbreitet.:

Uns interessieren die abbauwürdigen Vorkommen, in Brasilien, Uruguay, Namibia, Madagaskar, Indien, Sibirien. Hervorragende Qualitäten mit einer tiefvioletten Farbe, die ins Purpur geht, wurden vor längerer Zeit in Argentinien gefunden.

Der Amethyst im Überblick

Der Amethyst gehört zur Quarzgruppe.

  • Chemische Formel: Si 0²
  • Härte nach Mohs: 6,5 – 7
  • Kristallsystem: trigonal
  • Dichte (spezifisches Gewicht): 2,63 – 2,65 gramm/cm³
  • Farbe: helles, leicht rosafarbenes Violett (Rose de France) bis hin zu dunkelviolett (pupurfarbig)
* Alle Preise inkl. gesetzlicher USt., zzgl. Versand
Powered by cartodesign | © Knaisch Edelsteine